Beyond The Majors: Meet The Local-Mobile Ad Networks

xAd | 04 / 19 / 2012


Standort und Mobilität sind an der Hüfte verbunden. Schließlich verwenden Sie buchstäblich Ihr Smartphone die physische Welt zu navigieren. Es gibt auch ein aufstrebender von Beweisen zeigt mobile Nutzer auf Anzeigen mit lokalisierten Inhalten und Messaging gut reagieren. Tatsächlich sind die meisten lokalisierte Anzeigen eine bessere Leistung als "generische" Anzeigen, vor allem auf mobilen Geräten.

Gemäß 2011 Umfragedaten von JiWire, 63 % Der Befragten gaben an, sie mit Anzeigen relevant für ihre Standorte "eher" zu engagieren waren. Und 80 % Sagten, dass sie lokalen Anzeigen bevorzugt. Die Ansprechraten auf lokale Handy-Anzeigen sind ein Vielfaches höher als Anzeigen auf dem PC in der Regel.

Jeder erhielt "Geotargeting"

Fast jeder dieser Spalte kennt mobilen Suchoptionen auf Google (und Bing) zu lesen. Was ist auf der Anzeigeseite, wo es eine riesige Anzahl von Eindrücken - vor allem in Anwendungen? Alle wichtigen mobilen Werbenetzwerke einschließlich AdMob, Jumptap, Millennial Media, InMobi, Mojiva und andere bieten "die geografische Ausrichtung."

Die Betriebsübernahme ist, dass alle Mobilfunknetze können gleichermaßen geografisches Ziel und geben Vermarkter, um die Art der lokalen Präzision, die das Telefon die GPS-Funktionen übereinstimmt. Mit anderen Worten, weil das Telefon kann sagen, was in der Nähe und Benutzerstandort ermitteln, übernehmen Werbetreibende sie gleichermaßen, dass Niveau der Targeting für ihre mobilen Kampagnen zugreifen können.

Rate nochmal.

Ort Präzision ist sehr variabel

In der Praxis "Geo-Targeting" auf mobile Display-Netzwerke können sehr unterschiedlich sein. Es bedeutet normalerweise, DMA oder Stadtebene Targeting. In der Tat nur über 5 Prozent 10 Prozent der Handy-Anzeigen erhalten Zugang zu einem Lat-lang. Die meisten Handy-Anzeigen ZIP-Ebene nicht entweder Targeting erhalten.

Das meiste, was Handy-Vermarkter erhalten Sie Zugriff auf nicht besser als IP-Targeting, die sehr ungenau sein kann. Einige Netzwerke oder Herausgeber können behaupten zu können, lat lange Präzision zu liefern, aber sie sind falsch darzustellen, in der Regel, was verfügbar ist, auf die gleiche Art und Weise, dass Online-Werbenetzwerke falsch dargestellt, dass sie von ZIP seit Jahren Ziel könnte, wenn sie wirklich nur tun, IP-Schnüffeln .

Stadt oder U-Bahn-Level-Targeting kann für viele Vermarkter in Ordnung sein. Aber wenn Sie wirklich ernsthaft über die geografische Ausrichtung sind und der Suche nach höherer Qualität lokalen Eindrücke sollten Sie nehmen ein, die Netze suchen, die bei der Bereitstellung von lokalisierten und Geo-Targeting Eindrücke zu spezialisieren.

Treffen Sie die Local-Mobile Ad Networks

Die folgende Tabelle zeigt einen umfassenden Überblick über die meisten dieser spezialisierten lokalen mobilen Werbenetzwerke. Auch sind sie nicht alle gleich in Bezug auf Reichweite, Targeting und andere Optionen. Allerdings, wenn Sie ein Werbetreibender oder Agentur interessiert in lokalisierten Mobile Marketing sind, sollten Sie auf jeden Fall einige dieser Netzwerke aus für eine Probefahrt ...

Klicken Sie hier, um die vollständige Liste zu sehen Veröffentlicht in MarketingLand, April 19 . 2012

Portions of this page translated by Google.