Wie verdient Medien können mobile app downloads fahren

xAd | 06 / 19 / 2012


Mit mehr als einem Jahrzehnt der Einsatz digitaler Medien, habe ich viele schlechte Ideen gesehen als Innovation darstellen. Zum Beispiel vor ein paar Wochen bemerkte ich einen QR-Code, der in eine mobile Display-Anzeige eingebaut wurde. Ich starrte fragend auf dem Bildschirm auf meinem mobilen Gerät und dachte: Wie zum Teufel bin ich ein Bild des QR-Code zu nehmen zu gehen, wenn meine Kamera auf der gegenüberliegenden Seite des Bildschirms ist?

Es ist verwirrend für mich, wie jemand denken könnte, dass eine gute Idee war. Nicht alle diese Bemühungen sind offensichtlich lächerlich. Seit Jahren haben Vermarkter unzählige Dollar und Mann-Stunden damit verbracht, die Verbraucher auffordern, mobile Anwendungen Anzeigen mit ausschließlich Handy-Display zum Download bereit. Denken Sie darüber nach: Wie oft Sie eine Anzeige gesehen haben, ermutigen Sie zu "DownloadMobile App Now"?

Jetzt fragen Sie sich, wie oft haben Sie eigentlich auf die Anzeige geklickt und stürzte diese App zum Download bereit. Nicht oft, nicht wahr?

Der Grund mobile Display-Anzeigen ist nicht an der Spitze der Marketing-Trichter arbeiten, weil sie die Verbraucher nicht geben keinen Hinweis auf die Value-Add-App. Ihr iPhone ist bereits vollgestopft mit Dutzenden von anderen Anwendungen, also warum sollten Sie auf eine Display-Anzeige reagieren, die keinen Einblick in den Nutzen der Zugabe von dieser besonderen Anwendung kann liefern?

Nach jüngsten Studie von mobilen Ad-Netzwerk xAd, Klickraten für typische mobile Display-Anzeigen sind nur 0 . 6 %. EIN 2011 Mediamind Studie erzählt eine ähnliche Geschichte, dass Click-through für Handy-Anzeigen auf dem iPhone Tarife enthüllen sind 0 . 37 % (Höher als jedes andere Smartphone, wenn Sie es glauben können). Mit diesen Zahlen ist es klar, dass die Verbraucher auf mobile Marketing reagiert haben, indem es einfach nicht reagiert. Also, wenn Mobile Marketing nicht funktioniert, was sind die Alternativen für die von uns mit dem Fahren mobilen App-Downloads beauftragt?

Ob Sie es glauben oder nicht -a umfassende Content-Marketing-Programm, das von verdienten Medien angetrieben wird, ist ein leistungsfähiges, aber oft übersehene Strategie für das Fahren mobile App-Downloads. Statt weitgehend wirkungslos Handy-Anzeigen, warum nicht der App Fans lassen - diejenigen, die in Medien besonders - das Reden?

Hier ist ein Drei-Stufen-Ansatz für den Einstieg:

1 ) Ihre Anwendung vor den Medien Get

Das mag abschreckend klingen, aber es ist ein ganzes Segment der Medien - von der Tech-Autoren zu Mama Blogger - zu Bewertung gewidmet und mobile Anwendungen aller Art zu überprüfen. Und wenn Sie ein tolles Produkt haben, ist es nur eine Frage der für sie die richtige Zielgruppe zu finden. Wenn Sie nicht über eine eigene PR-Team haben, werden Sie müssen Ihre Hausaufgaben machen, die Steckdosen, um herauszufinden, um Ihre Anwendung zu senden. Ein Dienst wie Testflug macht es super einfach Anwendungen zu senden, die noch in der Beta sind oder noch nicht zum Download zur Verfügung (und im Idealfall sollten Sie Ihre App Medien werden Pitching, bevor es startet).

Sobald eine Überprüfung veröffentlicht wird, wird es ein wertvolles Stück von immergrünen Inhalt. Und vielleicht am besten von allen, positiv verdienten Medien wird letztlich zuverlässiger an die Verbraucher als jede Anzeige Ihre kreativen Köpfe kopieren vorstellen kann.

2 Put) Ihre verdienten Medien in den Mittelpunkt

Nachdem Sie eine positive Bewertung von einem seriösen Medien-Steckdose oder Blogger erhalten haben, nutzen diesen Vorteil und stellen Sie sicher, so viele Menschen wie möglich, es zu fahren. Sie werden einige Verkehr von Such-und Social-Aktien bekommen, aber Sie müssen wahrscheinlich auch Menschen zu helfen, diese Bewertungen zu entdecken. Senden Besucher auf dieser Bewertungen über ein Content Empfehlung Plattform können Sie Ihre gesammelten Medien vor Lesern helfen, wenn sie bereits im Content-Konsum-Modus befinden.

3 ) Verwenden Sie mobile Display-Anzeigen, das Geschäft zu versiegeln

Wenn das Bewusstsein für Ihre Anwendung hat ihren Höhepunkt erreicht, Ihre Anzeige Anzeige kann von einem Ärgernis zu einem Value-Add gehen. Erinnert Verbraucher eine App herunterzuladen, nachdem sie eine positive Bilanz gelesen haben, werden sie die Zeit, die gehen in die App-Store speichern, danach zu suchen. Achten Sie darauf, von generischen Kopie zu bleiben weg wie: ". DownloadMobile App Now" Feinabstimmung Ihrer Messaging durch einen Satz von verdienten Medien unter Berufung auf, die den Wert und die Fähigkeiten der App erklärt. Platzieren Sie Ihr Logo neben dem Angebot und Verbraucher eigen verstehen, dass die nächste Aktion für eine Click-to-Download. Durch die Nutzung der verdienten Medien in der Display-Anzeige, Sie haben die Verbraucher ein klares Fenster in Wert gegeben sie aus dem Herunterladen der App zu bekommen sind.

Unternehmen, die Content-Marketing beschäftigen und verdiente Medien als das Fundament ihrer Kampagnen erleben zweistelligen (!) Conversion-Raten. Marketer müssen alle Medien testen, um zu beurteilen, was für sie richtig ist, aber selten wird eine mobile Display-Kampagne laufen, ohne vorher dafür, dass die Menschen wissen, Ihre wahren Wert-add genug sein, um die Ergebnisse zu fahren Sie benötigen.

Artikel Zitat in Venturebeat - Juni 18 . 2012

Portions of this page translated by Google.