Hyperlocal Video, Big Data are Day 2 Focus

xAd | 12 / 12 / 2013


Tag zwei des BIA/Kelsey Leading In lokalen Conference In San Francisco vorgestellten eine Reihe von unterschiedlichen Diskussionen. Unter die Standouts: ein neues Hyperlocal-Modell angetrieben durch Videoinhalte, ein paar bevorstehenden User generated Content-orientierte Anwendungen von Wanderful Media und der drohende Einfluss großer Datenmengen auf den lokalen Märkten.

SAN FRANCISCO – Ein neues Hyperlocal-Modell, angetrieben von video-Content, ein paar bevorstehenden User generated Content-orientierte Anwendungen von Wanderful Media und der drohende Einfluss großer Datenmengen auf den lokalen Märkten unter die Standouts an einem Tag von unterschiedlichen Diskussionen bei BIA/Kelsey führten lokale Konferenz Mittwoch.

Die hyper Modell kam von Steven Ludwig, Co-Gründer und Präsident der WilliamsonSource , Eine Website in einem wohlhabenden Nashville, Tennessee, Vorort verwurzelt und als Vorlage für eine breitere, skalierbare Spiel konzipiert.

Die Website, die auf die lokalen Nachrichten, Sport, Wetter und Lebensstile, hat Video-Inhalte in seine DNA gebacken, und sein Chef ist ein ehemaliger Journalist lokalen TV-Anker.

Ludwig sagt, dass Geschichten mit einer Videokomponente durchführen 35 % - 50 % Besser als ohne, aber die Website ist auch ebenso viel von seiner Dynamik durch seine kommerzielle Videoproduktion zu bauen.

WilliamsonSource arbeitet mit nur einem Anbieter pro Kategorie, sagt Ludwig, und jeder bekommt seine eigene, maßgeschneiderte Einführungsvideo. Das Video geht in Rotation auf der Website, und viele Werbetreibende haben auch sie hob für ihre eigenen Websites, sagt er.

Die Videos wurden enorm resonant mit Inserenten. "Das emotionale Feedback gegenüber dem analytischen Feedback einen großen Unterschied für den Kunden macht," sagt er. "Es wird der erste Schritt beim wie wir eine Beziehung zu den Kunden aufzubauen."

Der nächste Schritt ist oft bietet eine Suite von digitalen Marketing-Dienstleistungen, einen Prozess, dessen Räder mit der Anfangs Video machen für eine einfachere Upsell gefettet.

Ludwig sagt, dass er jetzt ähnliche Märkte für Expansion im Visier hat. "Wir fühlen, wie wir in der Lage waren, zu entwerfen und bauen dies in einer Weise, die skalierbar ist," sagt er.

Bei Wanderful Medien - die $ erhöht hat 40 Millionen eine interaktive, digitale Erweiterung auf dem freistehenden Einsatzkonzept so integraler Bestandteil der Zeitungsindustrie zu bauen - CEO Ben Smith IV angedeutet zwei Anwendungen für das erste Quartal geplant 2014 .

Die erste ermöglicht einem Benutzer in einem Lebensmittelladen empfindet ihr Smartphone auf ein Element zeigen, ein Sechserpack Mineralwasser, sowie seinen Preis basierend auf kreisförmigen Daten aus den Store-Konkurrenten. Nennen Sie es eine optisch, beschleunigte Version des Showrooming.

Die zweite App nimmt mehr ein gamefied Ansatz zur Coupon-Nutzung und lädt die Benutzer ihre Coupons in der Woche verwendet werden, um gegen die volle Einsparpotenzial sie verdient haben, wie aus Wanderful vielen Datenpunkten entnommen messen scannen.

Big Data, die als potenziell integraler Werkzeug, sowie ein Hohn auf lokale Vermarkter, die noch habe, um seine volle Auswirkungen für ihr Unternehmen begreifen stehen scheint, war Gegenstand einer lebhaften Austausch zwischen einem Panel von ihrer aufkeimenden Spieler.

Darian Shirazi, Gründer und CEO von Radius, erklärte, wie er Daten kanalisieren könnte, um eine lokale Versicherungsvertreter tun effizienter Prospektion für potenzielle Kunden, während Dan Hight, VP Channel-Partnerschaften für xAD, erklärt, wie die Daten Erkenntnisse zu verbessern Targeting und Performance für Handy-Anzeigen.

Jeremy Geiger, Geschäftsführer und Gründer von Retailigence, veranschaulicht, wie seine Daten hat eine Partnerschaft mit einer der landesweit größten Einkaufszentrum Unternehmen angespornt, so dass Kunden letztlich besser finden, was sie für innen der Einkaufszentren sich auf der Suche.

Geiger sagt, dass solche Daten - und deren Anbieter - müssen nicht befürchten, durch die Agenturen, sondern umfaßt, wie sie die nächste Grenze für eine bessere Orientierung zu. Diese Daten können helfen "zu definieren, was genau mit zu gehen, um zu messen oder zu optimieren auf", sagt er, und eine ganze neue Generation von Unternehmen ist im Entstehen, da nur die neueste in einer sich ständig verändernden Landschaft der Medien-und Marketing-Partner.

Artikel Zitat auf NetNewsCheck.com

Portions of this page translated by Google.