KFC macht Standort Brennpunkt in neueste mobile Werbung Fangen

xAd | 06 / 12 / 2013


KFC xAd Dynamische Mobile-Landing-Page

KFC ist dafür, dass die Verbraucher wissen, über seine neue Huhn ohne Knochen Produkte und sind in der Lage, die nächste Stelle zu finden, um sie über eine gezielte mobile Werbung Aufwand auszuprobieren.

Das Unternehmen läuft die Kampagne innerhalb der Pandora iPhone-Anwendung. Die Fast-Food-Riese hat auf mobile Werbung in der Vergangenheit stark verlassen, neue Produkte zu fördern, fahren Verkehr in-Store-und Markenbewusstsein aufzubauen.

"Websites und Anwendungen, die Zugriff auf die typischerweise dem genauen Standort des Benutzers haben verkaufen ihre Werbefläche an einer Prämie", sagte Shuli Lowy, Marketing-Direktor bei Ping Mobile.

"Wenn eine mobile Kampagne starten, Vermarkter müssen entscheiden, ob sie einen höheren CPM / CPC zahlen eine fein abgestimmte Standort Targeting erhalten in ihrer Ad-kauft", sagte sie. "Verschiedene Ebenen der Geo-Targeting-Einbindung in eine mobile Kampagne erfordert ein Verständnis für den Wert Standort mit dem Produkt ausgerichtet sind.

"Zum Beispiel: die Verbraucher leicht fünf vor zehn Meilen reisen zu einem Autohaus zu gehen; aber die meisten nicht das gleiche tun, um schnell etwas zu fangen, zu essen. "

Frau Lowy ist nicht mit KFC angeschlossen. Bemerkte sie über das Thema auf ihrem Know-how basiert.

KFC reagierte nicht Anfragen zu drücken.

Austauschbare Engagement
Die KFC mobile Ad-Austausch und die kreative liest "MMM ... Original-Rezept", "Ich denke, dass ich die Knochen aß", "The Amazing Geschmack von Original-Rezept", "jetzt verfügbar Ohne die Knochen", "Try 4 Stücke in einem 10 -Stück Mixed Bucked. $ 14 . 99 "," Nur für kurze Zeit bei allen teilnehmenden KFC Restaurants "und" Go ohne Knochen. "

Jede mobile Ad-kreative beinhaltet, wie viele Meilen entfernt der nächste KFC Lage ist.

Darüber hinaus verbindet die mobile Werbekampagne mit dem, was das Unternehmen über seine TV-Werbespots tut. Beispielsweise umfasst die mobile Bemühen, den gleichen Schauspieler in dem kommerziellen, sowie ein ähnliches Skript.

Sobald Benutzer auf dem mobilen Ad tippen, werden sie auf eine mobile Endgeräte optimierte Zielseite umgeleitet, wo sie die Adresse des nächstgelegenen KFC Standort anzeigen können, sowie eine Click-to-Call-unten-Taste.

Es gibt auch ein exklusives Angebot unten, die Verbraucher auf ihrem mobilen Gerät zu speichern.

Durch die mobile Kampagne sind die Verbraucher auch eine Karte, um der Lage zu sehen, wie weit die nächste Lage ist, zu speichern Details durchsuchen und den KFC Store rufen über den Deal zu erkundigen weiter.

Durch die Verwendung von Lage ist KFC Lage Segment bestimmte Verbraucher und letztlich Fußverkehr erhöhen.

Mobil Evolution
In den vergangenen Jahren seinen Platz in der Mobile-Marketing-Arena Zementierung KFC wurde.

Im vergangenen Jahr lief KFC eine interaktive mobile Werbekampagne, die nicht nur seine neue Chunky Chicken Pot Pie gefördert, sondern verleitet Verbraucher mit dem Produkt auf einer tieferen Ebene über eine Marke Pandora-Radiosenders zu engagieren.

Zuletzt trat die Fast-Food-Riese die Mobile-Payment-Arena mit einem mobilen und Web-Anwendung, die für sie mit ihren Smartphone-Nutzer eine Bestellung aufgeben und bezahlen können.

"Fast-Food-Restaurants tragen eine der niedrigsten Niveaus der Standorttoleranz. Wenn ein Fastfood-Restaurant weit weg ist, die meisten Leute es überspringen ", sagte Frau Lowy. "Daher ist es wichtig, für ein Restaurant wie KFC sicherzustellen, dass sie ein Publikum nur zielen, die auf einer ihrer Ketten innerhalb eines unmittelbarer Nähe ist.

"Darüber hinaus ist es wertvoll für die Marke die Nähe zu den Ad-Zuschauer zu kommunizieren, um den Endverbraucher einen zusätzlichen Anreiz zu geben, auf die Anzeige zu klicken. KFC Anzeige sagt dem Betrachter "Es ist einfach; wir sind gleich um die Ecke - so einfach auf hop ' ", sagte sie.

"Die Zielseite ist sehr gut strukturiert; es stellt die nützlichsten Informationen der Verbraucher mit einer Förderung muss wahrscheinlich der Benutzer eine letzte Anreiz zu geben, zusammen in den Laden zu kommen. Die Adresse und Telefonnummer sind kühn angezeigt und die Telefonnummer ist anklickbar - so dass der Endbenutzer schnell die Kette zu nennen und erhalten zusätzliche Informationen, die er oder sie braucht. Kein Zweifel, diese Kampagne Besucher auf den KFC Speichern kaufen. "

Artikel gepostet ursprünglich auf MobileMarketer.com

Portions of this page translated by Google.