Mobile-Local Ad Network xAd Hits Two Billion Ads Served, Hires CFO

xAd | 05 / 05 / 2011


Mobil-lokale Werbe-Netzwerk xAd treffen einen wichtigen Meilenstein heute: zwei Milliarden Anzeigen serviert. Nachdem er eine Milliarde Anzeigen in der ersten 18 Monaten seit dem Start verdoppelt xAd dies in den vergangenen vier Monaten, eine weitere eine Milliarde Anzeigen seit Januar dient. Das Unternehmen bringt auch einen neuen CFO.

xAd, die $ angehoben 4 und Millionen in die Finanzierung will die als "AdMob of Local" bietet eine mobile lokale Suche und Werbe-Netzwerk in den USA Die patentierte mobile Optimierungstechnologie identifiziert, wer, was und wo ein Endverbraucher ist, und dient dazu, die meisten relevanten Klick-, Call- und Ankunft-basierte Werbung.

Steve McCarthy , XAd CFO, kommt zu dem Netzwerk aus der Private-Equity-Branche. Zusätzlich, Babak Dehnad als Vice President of Global Human Resources beitritt.

xAd wichtigsten Wettbewerber auf dem lokalen mobilen Werbefläche Natürlich ist Google. Obwohl dieser Vergleich nicht Äpfel mit Äpfeln, wird Google zu sehen, zwei Milliarden Handy-Anzeigenanfragen pro Tag.

xAd hat für Entwickler von Drittanbietern die mobile-Ad-Netzwerk der Wahl und Verlag die spezialisiert auf lokaler, Navigation, soziale und Verzeichnis-Anwendungen und die versuchen, bessere Inhalte Relevanz und Vermarktung ihrer Produkte. Mobil lokalen Anzeigen sind sehr umsetzbare und verfolgbaren für Advertiser und Publisher: Fünfundzwanzig Prozent der geklickten auf Anzeigen, um Anrufe für Unternehmen führen.

Zitat von TechCrunch (Mai veröffentlicht 5 . 2011 )

Portions of this page translated by Google.