Fast alle Mobile Vermarkter, die Verwendung von Standortdaten Bericht zeigt

xAd | 11 / 19 / 2013


Mobile-Anzeigenplattform xAd hat seine Q veröffentlicht 32013 Mobil-Location Insights Report, und der Bericht zeigt, dass fast alle ( 97 %) Von mobilen Vermarkter in irgendeiner Form Standort in Q-Targeting 3 für ihre Kampagnen.

Darüber hinaus Vermarkter teaming Standortinformationen mit externen Daten mehr als je zuvor ( 96 %). Der Bericht sagt, wenn Vermarkter sowohl Standortdaten und außerhalb Daten verwenden, die Klickraten auf mobilen Anstieg 10 %. Die Daten stammen aus Kampagnen nur auf xAd der Plattform.

Monica Ho, Vice President Marketing von XAD, sagte: "Der mobile Werbefläche wird ständig weiterentwickelt. Unter Berücksichtigung von Standort eines Nutzers und Echtzeit-Verbraucherdaten (dh Demographie, Besuchsmuster, Suchverhalten, etc.) bei der Gestaltung einer Kampagne erhöht die Relevanz von Anzeigen und macht es wahrscheinlicher, dass ein Kunde auf eine Anzeige klicken und Maßnahmen ergreifen. "


Artikel Zitat auf MediaPost.com

/ /

Portions of this page translated by Google.