Neue digitale Geschichtenerzähler: Insider-Tipps für den Zweck ausgerichtete soziale Austausch von #AWX

xAd | 09 / 26 / 2013


Willkommen bei Marketing-Land Berichterstattung Rückseite Advertising Week 2013 ! Doug Ray , Präsident, CARAT GLOBAL, begann am Morgen des Tages 3 am Times Square Hard Rock Café, die Szene für die kommende Diskussion der Einstellung, wie Marke Geschichten im Laufe der Jahre entwickelt hat, und wo wir derzeit sind.

Auf der Bühne mit ihm waren Joshua Hirsch , CTO, PUBLICIS Kaplan Thaler, Michael Bayle , Senior Vice President Globale Programmatische, xAD INC., Harry Kargman , CEO, KARGO, und JB Raftus , CMO, GSD & M. Lesen Sie weiter für eine Aufzeichnung ihrer Dialog, komplett mit Insider Imbissbuden und Tipps für effektive Marken Storytelling im digitalen Zeitalter. (Das ist 90 % Wort-für-Wort-Transkript, 10 % Umschrieben.)

Neue digitale Märchenerzähler - Advertising Week 2013

Doug: Gestern war es ziemlich viel Diskussion über die Explosion von Daten und wie wir brauchen Sätze zusammen unterschiedliche Daten zu bringen -wie ersten und dritten Partei Datenwert für die Verbraucher bringt und das Engagement sie mit Marken tun. Diese Daten kombiniert mit neuen Plattformen verändern die Art, wie wir Geschichten doch sagen, heute. Wir bewegen uns von einer Ein-Richtungs-Geschichte in einem erzählt 30 zweite TV-Spot zu multidimensionalen Zwei-Wege-Geschichtenerzählen über Social Media. Was tun Sie die Vorteile dieser neuen Art des Geschichtenerzählens zu nehmen?

Josh: nun, Sie erwähnten aufstrebenden Technologien und Plattformen – der andere Teil davon Verhalten entsteht. Was diese Daten und die Technologie läßt jeder in Bezug auf Storytelling ist zu sehen wie die Menschen die Geschichte einnehmen und was Verbraucher damit tust. Was funktioniert? Was nicht ist? Dann geht es zu die Geschichte – ändern gehen in die Richtung-Menschen bewegen sich – lassen Verbraucher ein Teil dieser Geschichte zu schaffen sein. Ich denke das ist die Gelegenheit jetzt und um zu optimieren, was du machst... aber es erfordert auch eine Art der Reaktivität, unbeholfenen... du musst in der Lage sein, auf diese Art von Daten zu reagieren.

Harry: Anders als viele Mobilfunk-Unternehmen in diesem Bereich konzentrieren wir uns zunächst eine Menge des Herausgebers. Was macht es so interessant für uns, da wir versuchen, diese Geschichten rund um Markenwerbung zu sagen ist, dass wir durch den Verlag ermöglicht, unsere Technologie mit dem Stoff ihrer Websites und Apps integrieren. Dies ermöglicht uns, mit Markenartikler arbeiten und bauen Marken Kanäle direkt in den Seiten der Website. In der digitalen Welt, können Sie den alten Inhalt zu nehmen, es zu veröffentlichen, und erzählen eine Geschichte durch Aggregation und kuratiert die Inhalte.

Doug: gibt es diese Idee der Wertschöpfung für den Verbraucher-du gibst ihnen tatsächlich Inhalte, die bestimmte Bedürfnisse oder Dienstprogramm zur Verfügung stellt.

Mike: Nachdem hatte einige Zeit als einer der Herausgeber bei Yahoo und ESPN verbracht, es war interessant, die Konvergenz zwischen mobilen und Werbung zu sehen. Die Lage ist in der mobilen Umgebung kritisch anders im Vergleich zu der Desktop-Umgebung. Wenn Sie auf einem Desktop sind, können Vermarkter übernehmen Sie zu Hause (oder bei der Arbeit). Sie sind stationär. Aber in der mobilen, Sie sind unterwegs. Mit Marken in der Lage, die Verbraucher aus und über Touch ist der neue Sex-Appeal. Um innerhalb der Reichweite der Aufmerksamkeit der Verbraucher zu sein ist aufregend für uns. Die Lage ist, was wir uns auf - wir denken, das ist die neue große Daten.

JB: Als Marke Kreativagentur, wir sind an der Spitze der Erzählung Trichter. Eine Sache, die wir tun, ist, einen Blick auf sie in den breiteren Kontext. Vor der Explosion gab es eigentliche Zweck und dann die Plattform. Starten Sie mit einem Zweck der Marke und wenn man einmal, dass genagelt und gut gegliedert, von dem fällt alles. Aber jetzt ist es nicht nur Zweck und Plattform. Es ist auch Kontext und Notwendigkeit Staat. Das bedeutet nicht nur Ihnen zwei weitere Dinge zu tun, es gibt Ihnen mehr Dinge zu tun unendlich. Sie haben die Geschichte der Marke in so viele weitere Möglichkeiten, zu sagen, als wir jemals zuvor. Es ist ein Segen und ein Fluch - Sie werden diese neue Gabe, die Menschen auf neue Weise erreichen und brauchen Staaten gegeben, aber man muss die richtigen Inhalte für diejenigen, müssen Staaten und Kontexte schaffen. Wir transformieren, um Geschichten in tiefer Weise zu erzählen.

Doug: Ich möchte nach Kontext berühren ... das ist eine neue Sache, die wir brauchen, um zu berücksichtigen. Aber zur gleichen Zeit haben wir Daten, die uns Nachrichten über Ad-Börsen liefern kann. Sie können argumentieren, wir können die Verbraucher folgen und verstehen ihre Absicht mit programmatische Ausrichtung und Demografie, so ... hat Zusammenhang wirklich wichtig?

Mike: Kontextfragen. Denken Sie an die Menschen im Central Park Targeting. Beim 8 AM, diese Person könnte ein Wall-Street-Jogger sein. Am Mittag, könnte es ein Kindermädchen sein.

Harry: Eine der wichtigsten Kennzahlen in einer KY Kampagne, die wir mit Johnson & Johnson war die Anzahl der Downloads dieser KY App lief. Was wir fanden, war, dass J & J das Beste aus den programmatischen Kerne mit ihren Algorithmus zu fein Abstimmung brachte Targeting und fahren nur die wichtigsten Menschen zu dieser App. Sie übertrafen uns in Bezug auf die Gesamt Downloads. Aber eine immer wichtigere Metrik war, wie viele Menschen in die App zurück, sobald sie es heruntergeladen und verwendet sie regelmäßig. Dort haben wir besser als J & J 10 X, weil wir eine maßgeschneiderte Nachricht auf einer Seite mit kontextrelevant gesetzt hatte informations und wenn die Leute für diesen Kanal gesucht, Wund sie lesen up tatsächlich den Inhalt, weil es um ihre Interessen angewandt. Und in der Tat waren diese Menschen mehr Art und Weise fest gezielt wegen dieses kontextuellen Element. Dieser Kontext von wo sie gefunden und heruntergeladen die App-Benutzer erzeugt, die viel aktiver in Bezug auf das Öffnen der App waren und der Rückkehr, es zu benutzen, und das war ein viel wertvoller Anwender auf lange Sicht als jemand, der die App heruntergeladen und nie benutzt es.

Doug: So, wenn wir am Nachmittag einen Wall Street Runner am Morgen und ein Kindermädchen targeting sind, ist es wichtig, die richtigen Inhalte und den Kontext, die es ermöglichen, dass messaging, um härter arbeiten zu schaffen. Wir müssen viel mehr Inhalt als wir jemals zu vor zu erstellen. In der Vergangenheit suchen Kunden und CMOs auf eine bestimmte Gruppe von Agenturen, deren Inhalte erstellen zu können. Sind wir in eine andere Ära der Content-Erstellung im Hinblick auf die Verantwortung der Partner? Wer sind CMOs jetzt suchen? Wie hast du diese Änderung den Weg gesehen, was, den Sie, Content-Erstellung im Hinblick auf die externen Partnern denken?

J.b.: die Notwendigkeit Inhalt ist schnell, schneller als die Möglichkeit für uns, damit – get it together erstellen. Kontext ist das ultimative Geschenk für Storytelling. Wenn Sie wissen, wie jemand etwas und den Kontext in Anspruch nimmt, können Sie eine überzeugendere Geschichte schreiben. Aber diese Fähigkeit für uns die Notwendigkeit haben Staat und den Kontext des Verbrauchers verstanden passiert so viel schneller als unsere Fähigkeit, die Pipelines zu füllen. Es ist ein Rennen aufzuholen.

Josh: Es ist ein weiteres Problem, dass es eine Menge Unterstützung von Kunden ist, die Art von Inhalten verstehen, sollten sie produziert werden - welche Vermögenswerte sie haben, was bereits zugestellt werden kann, und wie bereit sie sind ... an einem Punkt, den wir mit Skittles arbeiteten, die hatte 3 Millionen Facebook-Fans sie taten nicht viel mit. Wir aktiviert, was sie bereits in Bezug auf kommerzielle Inhalte hatte und fing einfach jeden Tag auf Facebook posten, und sie wuchs ein anderer 10 Millionen Fans in einem Jahr. Ein anderer Kunde wollte eine Web-Ziel zu erstellen Inhalte zu stoßen, aber die Verbindung zu der Marke war ein wenig dünn. Wir hatten ihnen zu helfen, den Wert der IT zu verstehen. Es bedurfte einer Menge von Inhalten Dritter Generator zu sichern.

Klicken Sie hier, um die gesamte Konversation auf MarketingLand.com lesen

Portions of this page translated by Google.