Study: Smartphones, Tablets Drive Close to Half of All Online Banking

xAd | 09 / 12 / 2013


Dreiundvierzig Prozent der Online-Banking-Aktivitäten in den USA tritt nun auf Smartphones und Tablets, nach dem Jahres xAd / Telmetrics Mobil Pfad Studie zu erwerben.

Millennials treiben den Trend: Dreiundvierzig Prozent der Mobile-Banking-Nutzer sind unter dem Alter von 35 Und ein Drittel angegeben, dass Smartphones die wichtigste Gerät für ihre persönliche Bankbedürfnisse sind, zeigt die Studie. In Ergänzung, 62 Prozent der jüngeren Banker haben einen Kauf auf einem mobilen Gerät und lehnen sich stark auf diesen Geräten in allen Phasen von der anfänglichen Forschung durch Umwandlung abgeschlossen. Darüber hinaus haben rund drei von vier jungen Banker Handy-Anzeigen während des Forschungsprozesses bemerkt.

"Das 35 -and-unter drängen einen sehr starken und wachsenden Teil der Mobile-Banking und Finanzen heute mit ihren Geräten in der gesamten Forschungs- und Transaktionsprozess bilden ", sagte xAd Vice President of Marketing Monica Ho. "Werbetreibende haben eine einzigartige Gelegenheit, zu erreichen Millennials durch gezielte Werbeaktionen, kreativ zugeschnitten sowie Messaging sie in frühen Marke Loyalisten zu konvertieren."

Die Hälfte aller mobilen Bank- und Finanztätigkeit ist transaktionale zB Rechnungen zu bezahlen, Übertragung von Geldern, die Zahlung über PayPal, usw.-und die restlichen 50 Prozent der mobilen Nutzer untersuchen allgemeine Bankinformationen und / oder für den Standort Details suchen. Ninety-zwei Prozent der mobilen Suche und Internet-Aktivitäten ist auf die Erforschung Überprüfung und Sparkonten gewidmet, durch Kreditkarten, gefolgt bei 52 Prozent.

Eine mobile-optimierte Website ist der wichtigste Merkmal für den Kauf Umwandlungen fahren, sagte 40 Prozent der Smartphone-Besitzer und 37 Prozent der Tablet-Nutzer. Lage spielt auch eine entscheidende Rolle bei der Umwandlung: Sixty-zwei Prozent der Smartphone-Nutzer erwarten die Unternehmen innerhalb von fünf Meilen von ihrer aktuellen Position zu sein, im Vergleich zu 52 Prozent auf Tabletten.

"Mobil Banker starke On-Device-Transaktionsraten zeigen sie eindeutig handlungsorientiert sind, so Banking & Finance Werbekunden müssen ihre mobilen Eigenschaften, um sicherzustellen, werden für eine effiziente Verbraucheraktivitäten optimiert", sagte Telmetrics Präsident Bill Dinan. "Das ist auch eine erstklassige Gelegenheit für die Banken ihre lokalen mobilen Markenbekanntheit zu erhöhen und aktuellen und potenziellen Kunden bestimmten Standort Detail bieten, wie sie wählen, wie abzuwickeln."

Original-Artikel veröffentlicht am Fierce Mobile Content

Portions of this page translated by Google.