XAD: über zwei Milliarden geschaltete Anzeigen, nicht weit von Google

| 05/05/2011


Mobil-lokale Suche Netzwerk xAd löschte eine Veröffentlichung über die Einstellung eines neuen CFO . Es gab auch einige Verkehrs- und Nutzungsdaten.

xAd gab heute bekannt, es hat zwei Milliarden lokale mobile Anzeigenanfragen bedient, ein wichtiger Meilenstein für das Unternehmen. Nachdem er eine Milliarde Anzeigen in der ersten 18 Monaten seit dem Start verdoppelt xAd dies in der Vergangenheit 4 Monate und dient noch eine Milliarde Anzeigen seit Januar.

TechCrunch kontrastiert die Forderung von zwei Milliarden mit der Behauptung, dass Google zwei Milliarden Anzeigenanfragen pro Tag sieht. Aber dies ist ein Äpfel-to-pomegranates Vergleich. Die Google-Nummer enthält das Google Display-Netzwerk und AdMob Anzeige Impressions / Verkehr.

Opus Research schätzt, dass Google sieht etwa 650 Millionen lokale-mobile Anfragen pro Monat. Dies ist eine allgemeine Schätzung basiert auf Daten von Google freigegeben, comScore hat gedacht und unsere Berechnungen. Es gibt eine Reihe. Das 650 Millionen Anfragen ist recht groß, aber xAd ist nicht so weit hinter sich, wenn ein Äpfel mit Äpfeln verglichen gemacht wird.

Das Unternehmen hat sich als wohl Anfang unabhängige lokale-mobile Ad-Netzwerk entstanden. Es beide zusammenarbeitet und konkurriert mit AT & T Interactive und Citygrid.

Das Unternehmen hat in der Vergangenheit gesagt, dass seine CPMs durchschnittlich $ 30 . Google zuvor gesagt, dass 49 Prozent der Nutzer, die Handy-Anzeigen nehmen irgendeine Art von Aktion bemerken.

Update: Google sagte, dass die Zwei-Milliarden Zahl AdMob nur ist und beinhaltet nicht die Google-Handy-Display-Netzwerk.

Zitat von Screenwerk (Mai veröffentlicht 5 . 2011 )

Portions of this page translated by Google.